EIN STÜCK AUS DEM KARAWANEPROGRAMM

VON MUND ZU OHR / eine UmJandlung

Die Premiere war 2001 in Düsseldorf

36 kurze Szenen nach Texten von Ernst Jandl.

Ernst Jandl wurde am 1. August 1925 in Wien geboren und starb im Sommer 2000.

Er gehörte zu den Autoren, die radikal nicht nur in ihren jungen Jahren waren. Seine Poesie hat er mit Witz und einem ungeheuren Ernst betrieben, eine nie erlahmende Neugier trieb in an, Formen zu suchen und zu erproben, auf die vor ihm noch niemand gestossen ist. Seine Gedichte sind beliebt, sie erreichen ein immer grösser werdendes Publikum; bei jüngeren Lesern hat Jandl den Ruhm von Rockmusikern.

Klaus Siblewski
(Herausgeber der Werke von Ernst Jandl)
mit: Ursula Burg, Andreas Valerius, Dieter Jaeger, Siegfried Dolleschel, Friedrich und Karl Thiess

Regie/Bühne: Rudi Rölleke

Saxophon: Frank Michaelis

Kostüme: Ursula Burg

Assistenz und Technik: Thomas Legros und Stefan Sassin

TOP


PRESSEARTIKEL DER PRODUKTION

FOTOS DER PRODUKTION

VIDEOS DER PRODUKTION

TOP


DOWNLOADEN

TOP


 

Copyright © 2004-2017 DIE KARAWANE e. V. - All rights reserved





Anleitung zum downloaden!
Alle PDF-Dokumente lassen sich

1) durch einfaches Anklicken mit der rechten Maustaste auf einen gewünschten Ort Ihrer Festplatte speichern (downloaden) oder

2) durch das Anklicken mit der linken Maustaste im Onlinemodus betrachten.


Sie können an Ihrem Computer die PDF-Dateien nicht einsehen?
Stellen Sie sicher, dass Sie den Acrobat Reader installiert haben. Mit diesem Programm können Sie PDF-Dateien lesen und drucken.
Sollte dies nicht der Fall sein, klicken Sie auf das "Get Acrobat Logo" unter diesem Absatz, um den Acrobat Reader auf Ihrem Computer zu installieren.